Im Anschluss an ein einwöchiges Trainingslager beteiligten sich einige unserer jungen Ruderer bei der Internationalen Sprintregatta am 19.8.2018 in Völkermarkt und konnten sich über zwei Siegen und fünf zweiten Plätzen freuen.

 

Im U17 Einer konnte sich Alexander Botha und gemeinsam mit Andreas Penk im U-17 Doppelzweier als Siege feiern lassen. Zweite Plätze erreichten Katrin Dengg im U-19 LGW-Einer und gemeinsam mit der Gmundnerin Franziska Ölinger im U-19 Doppelzweier. Ebenfalls knappe zweite Plätze erreichten unser U-17 Doppelvierer (Knoglinger/Penk/Botha/Zunzer), Paul Knoglinger im U-17 Einer und gemeinsam mit Philipp Zunzer im U-17 Doppelzweier.

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok