Am Samstag, den 8. Juli 2017, fanden am Traunsee in Gmunden die Österreichischen Masters-Meisterschaften statt.

Harald Müller und Max Zillner starteten gemeinsam mit ihren Ruderfreunden Gerald Aigner und Hans Kreuzer vom RV Seewalchen im Doppelvierer der Altersklasse E (Durchschnittsalter 50 Jahre). Bei starkem Wind und rauhen Wasserbedingungen konnten sie bereits beim Start die Führung übernehmen, bauten diese bis ins Ziel kontinuierlich aus und sicherten sich mit 6 Sekunden Vorsprung auf die Verfolger den Sieg und somit den Titel „Österreichischer Mastersmeister der Altersklasse E“.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok